• Symbolbild © dpa

Betrunkene Autofahrerin baut Unfall in Zwickau und flüchtet

Zuletzt aktualisiert:

Eine betrunkene Autofahrerin hat auf der Dieselstraße einen Unfall gebaut und ist geflüchtet. Laut Polizei hat die 71-Jährige am Samstagabend die Kontrolle über ihr Auto verloren und ist gegen ein Straßenschild gefahren. Dort ließ sie ihr Auto stehen.

Die gerufenen Beamten fanden die Frau nicht weit weg vom Unfallort in ihrer Wohnung. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,5 Promille. Der Führerschein wurde ihr abgenommen, außerdem sind zwei Strafanzeigen gestellt worden.

Wie hoch der entstandene Sachschaden ist, steht noch nicht fest.