Betrunken gefahren: Zwei junge Männer in Neumark schwer verletzt

Zuletzt aktualisiert:
  • (c) Fotolia

Zwickau -Bei einem Verkehrs­un­fall in Neumark sind am Donners­tag­abend zwei Männer schwer verletzt worden. Ein 23-jähriger kam am Abzweig Reuth mit seinem Wagen von der Straße ab, fuhr gegen ein Verkehrs­zei­chen und landete im Straßen­graben.

Der Mann und sein 19 Jahre alter Beifahrer wurden schwer verletzt ins Kranken­haus gebracht. Bei dem Fahrer wurden fast 1,9 Promille gemessen.

Der Sachschaden liegt bei 8000 Euro.