• Foto: kmk

    Foto: kmk

Besuchsverbot im Emmaus-Krankenhaus Niesky

Zuletzt aktualisiert:

Das Emmaus-Krankenhaus Niesky schließt die Türen für Besucher. Das Verbot gilt ab heute. Eine Ausnahme wird gemacht, wenn Angehörige sterbende Patienten begleiten wollen. Geplante Operationen und Untersuchungen sowie Sprechstunden werden weiterhin durchgeführt. Darüber informierte die Diakonissenanstalt Dresden, zu der die Klinik in Niesky gehört.