• Foto: Beiersdorf_Christian Charisius/dpa

    Foto: Beiersdorf_Christian Charisius/dpa

Beiersdorf will sich im Leipziger Norden ansiedeln

Zuletzt aktualisiert:

Im Leipziger Norden entstehen offenbar hunderte neue Arbeitsplätze. Wie die Stadt mitgeteilt hat, will sich im Gewerbegebiet Seehausen II das Unternehmen Beiersdorf ansiedeln. In einer Industrieanlage für Kosmetik und Körperpflegeprodukte sollen zunächst 200 Menschen beschäftigt werden, die Zahl der Arbeitsplätze soll aber noch steigen.

Beiersdorf ist Hersteller unter anderem von Nivea. Der Stadtrat muss noch über den Verkauf der Fläche in seiner Sitzung Ende des Monats entscheiden.