Bautzener Landrat verabschiedet sich mit Spende

Zuletzt aktualisiert:

 Der Bautzener Landrat Michael Harig verabschiedet sich mit einer Spende. Die Luttner Stiftung hat von ihm rund 5.300 Euro bekommen. Das Geld  gaben die Gäste zu seiner offiziellen Verabschiedung – statt Blumen und Geschenken. Es  ist für die Teilnahme an Chorleiterseminaren und den Kauf von Instrumenten  für die Kreismusikschule bestimmt. Die Stiftung fördert finanziell benachteiligte Schüler. Sie können so den Unterricht fortsetzen.