Baustellenchaos in Leipzig - LVB erwarten Entspannung

Zuletzt aktualisiert:

Autofahrer in Leipzig brauchen momentan viel Geduld. Mehr als ein Dutzend Baustellen sorgen im Stadtgebiet für Behinderungen. Verantwortlich dafür sind u. a. Bauarbeiten der Leipziger Verkehrsbetriebe am Adler, auf dem Lutherring und am Bayrischen Platz.

Laut LVB-Sprecher Marc Backhaus ist aber Entspannung in Sicht. Die Maßnahmen am Bayrischen Platz sollen Ende des Monats enden, dann gehen auch die Arbeiten am Adler in die Winterpause. Am Lutherring wird noch bis Ende November gebaut. Die LVB rechnen außerdem damit, dass sich die Verkehrssituation in den Ferien beruhigen wird.