Baustellen auf Zwickauer Hauptverkehrsadern starten

Zuletzt aktualisiert:

Für Autofahrer wird es ab dieser Woche eng auf zwei Hauptverkehrsadern in der Stadt. Zum einen starten Bauarbeiten auf der Lengenfelder Straße. Zwischen Mendelssohnstraße und Edisonstraße werden Trinkwasseranschlüsse erneuert, teilte die Stadt mit. Deshalb ist die Lengenfelder Straße ab Montag nur noch halbseitig befahrbar - und nur in Richtung Zentrum. In die andere Richtung gibt es Umleitungen. Bis Ende März sollen die Arbeiten dauern.

Auch auf der Reichenbacher Straße wird wieder gebaut, und zwar ab Dienstag auf dem Stück zwischen Flur- und Ossietzkystraße. Der Verkehr wird über eine Fahrbahnseite in beide Richtungen geleitet. Auch hier wird u.a. am Trinkwassernetz gebaut, und zwar bis Anfang Juli. Und auch der Abschnitt zwischen JET-Tankstelle und Gutwasserstraße wird zum Nadelöhr. Kabel für eine neue Ampelanlage werden dort verlegt. Bis Mitte April steht deshalb in beide Richtungen nur eine Fahrspur zur Verfügung.

Und: Wie bereits berichtet, starten im Stadtzentrum Bauarbeiten auf der Marienstraße. Sie wird bis Anfang Dezember in mehreren Abschnitten grundhaft saniert, unter Vollsperrung.