• Foto: Stadtsportbund

    Foto: Stadtsportbund

Baustelle bremst Fichtelberg-Radmarathon aus

Zuletzt aktualisiert:

Gut dreieinhalb Wochen noch, dann startet der 8. Fichtelberg-Radmarathon. Von Chemnitz aus geht es dann hinauf bis auf den Gipfel - allerdings sind auch in diesem Jahr wieder mehrere Baustellen im Weg. Das größte Problem für die Organisatoren ist eine Vollsperrung am Ortsausgang Tellerhäuser. Dafür gibt es bis jetzt keine geeignete Umfahrung.

Der Stadtsportbund hofft, dass das Landesstraßenbauamt bis zum Start eine Lösung findet. Zwischen Tellerhäuser und der Fichtelbergauffahrt wird bis Anfang Juli die Fahrbahn erneuert. Am kommenden Montag, den 3. Juni 2019 beginnen die Arbeiten an der S 271 westlich Oberwiesenthal.

Auf der Gesamtstrecke von rund 4,5 Kilometern erfolgt die Erneuerung der Asphaltbinder- und Asphaltdeckschicht abschnittsweise unter Vollsperrung. Die Umleitung erfolgt über die S 266 – B 101 – S 271 (Hammerunterwiesenthal, Sehmatal, Scheibenberg, Raschau-Markersbach). Planmäßiges Bauende der Gesamtmaßnahme ist laut Landesstraßenbaumt der 5. Juli 2019.