Bauarbeiten für Grundschule in Lindenau beginnen

Zuletzt aktualisiert:

Leipzig -

In Leipzig-Lindenau geht es bei dem Neubau einer Grundschule an der Gießerstraße jetzt Schlag auf Schlag. Am Montag beginnen die ersten Arbeiten.

Laut Stadtverwaltung werden auf dem Areal  zwischen Taschenkaufhaus und Karl-Heine-Kanal zum Beispiel Bäume gefällt. Die künftige Grundschule bekommt neben dem Schulgebäude eine Sporthalle. Sowohl die Dächer der Schule als auch die Sporthalle erhalten ein Gründach.

Die Stadt lässt sich den Schulneubau 15,7 Millionen Euro kosten. Die ersten ABC-Schützen sollen im Schuljahr 2020/21 begrüßt werden.