• Foto: kmk

    Foto: kmk

Bau von vier Ortsumfahrungen in der Oberlausitz

Zuletzt aktualisiert:

Sachsen treibt die Vorbereitungen für vier Ortsumfahrungen in der Oberlausitz weiter voran. Die Spangen der B 115 für Kodersdorf und Krauschwitz sind in der Vorplanung. Varianten werden untersucht. Das teilte heute das Verkehrsministerium mit.

Für die B 156-Umfahrung von Malschwitz/ Niedergurig läuft derzeit das Planfeststellungsverfahren. Noch in der Vorplanung befindet sich die Ortsspange Bluno. Alle vier Projekte werden durch den Bund finanziert.

Wann konkret mit dem Bau der noch zwei fehlenden Abschnitte der neuen B 178 begonnen wird, steht unterdessen noch immer nicht fest.