Auch Kind verletzt bei Unfall in Oberlungwitz

Zuletzt aktualisiert:

UPDATE: Bei dem Unfall sind drei Menschen verletzt worden, darunter auch ein Kind. Die Polizei hat inzwischen Einzelheiten mitgeteilt.

Demnach war eine Frau auf der B 173 mit ihren Skoda auf die Gegenspur geraten und dort frontal in einen Ford gekracht. Fahrer und Beifahrerin des Fords wurden verletzt, dazu ein achtjähriges Mädchen. Alle drei mussten ins Krankenhaus gebracht werden.

Die Autos wurden abgeschleppt, der Schaden liegt bei 25.000 Euro. Die B 173 war für mehr als zwei Stunden voll gesperrt.
--------------

Bei einem Unfall auf der B173 in Oberlungwitz sind am Donnerstagnachmittag zwei Autos, ein Skoda und ein Ford, zusammengestoßen. Die Straße musste voll gesperrt werden. Nach Augenzeugenberichten wurde eine Mutter mit Kind verletzt. Nähere Einzelheiten sind noch nicht bekannt.

Die Freiwillige Feuerwehr Oberlungwitz war im Einsatz.