Driftwood Holly

“Axel trifft” ist ein Podcast für alle, die gerne mehr über Musiker und Promis erfahren wollen, als die üblichen Klatsch- und Tratschsendungen anzubieten haben.

Axel Metz, der Mann hinter dem Podcast, ist langjähriger Radiomoderator aus Sachsen und hat seit den 90ern viele nationale und internationale Größen der Rock- und Popmusik interviewt.

In den Gesprächen mit den Künstlern geht es nicht nur um das jeweils aktuelle Album, Geschichten hinter den Hits oder die nächste Tour, sondern auch ganz Privates und oft Überraschendes. Und das fernab von billigen Pseudoenthüllungen.

Von Adel Tawil bis hin zu Wincent Weiss, hier sprechen sie alle … über Gott und die Welt.


#77 Driftwood Holly

Von Oberwiesenthal ist er nach Kanada ins Yukongebiet ausgewandert, vor über 20 Jahren schon. Und seit einigen Jahren macht Driftwood Holly Musik, auch für die Menschen in Deutschland, indem er von Kanada hier ins Land fliegt, für Konzerte mit seiner Band, in der auch Silly Bassist Jäcki Reznicek dabei ist.
Durch Corona ging das letztes Jahr natürlich wie so vieles nicht.

Also hat Holly sich wie viele andere Künstler mit den Möglichkeiten des Internets beschäftigt, und gibt Konzerte per Livestream.

Ausserdem hat Driftwood Holly letzten Sommer eine abenteuerliche 700 Kilometer lange Flussreise auf dem Yukon River gemacht: “ Ich war schon immer ein großer Fan von Wasser und ob das die Ozeane waren oder in Oberwiesenthal der Heimteich, irgendwie hat es mich immer zum Wasser gezogen und die Flüsse haben halt jetzt total mein Herz gestohlen, weil die Flüsse sind einfach das coolste was es überhaupt gibt.
Ich bin ein sehr komfortabler Abenteurer, ich mag nicht so gerne leiden und da war es natürlich wieder super, mit dem kleinen Häuschen  runter zu fahren, wo hinten ein kleiner Ofen hinten bollert, wo ein kleiner Topf drauf steht, der schon Kaffee macht. Und von dem Motor hab ich halt Strom bekommen, konnte Musik anhören - es war ein sehr sehr komfortabler Trip. Aber der hat natürlich auch seine Herausforderungen gehabt.”

Diese Flussfahrt, immer wieder unterbrochen von Konzerten, hat Holly auf die Idee gebracht, das hier in Deutschland zu wiederholen, auf der Elbe, von Bad Schandau bis nach Hamburg.

Darüber erzählt Driftwood Holly im aktuellen Podcast “Axel trifft.”

Alle Folgen:

Hören Sie "Axel trifft ..." auch auf