Mietzekatz

“Axel trifft” ist ein Podcast für alle, die gerne mehr über Musiker und Promis erfahren wollen, als die üblichen Klatsch- und Tratschsendungen anzubieten haben.

Axel Metz, der Mann hinter dem Podcast, ist langjähriger Radiomoderator aus Sachsen und hat seit den 90ern viele nationale und internationale Größen der Rock- und Popmusik interviewt.

In den Gesprächen mit den Künstlern geht es nicht nur um das jeweils aktuelle Album, Geschichten hinter den Hits oder die nächste Tour, sondern auch ganz Privates und oft Überraschendes. Und das fernab von billigen Pseudoenthüllungen.

Von Adel Tawil bis hin zu Wincent Weiss, hier sprechen sie alle … über Gott und die Welt.


#51 Mietzekatz

Mietzekatz, die Sängerin der Band Mia, spricht in der aktuellen Folge unter anderem darüber, dass Fußball als öffentliche Veranstaltung wieder stattfinden darf, während viele Musiker immer noch darunter leiden, dass ihre geplanten, abgesagten und verschobenen Konzerte noch nicht wieder stattfinden können:
"Das wissen wir ja, was Fußball für eine Riesenlobby ist und eine Riesengeldmaschine. Da geht's ja manchmal um Zahlen, wo man davor sitzt und mit dem Kopf schüttelt und denkt - Boa, was ist das jetzt wieder für eine Ablösesumme gewesen. Wie viele Familien hätte man davon unterstützen können in dieser schwierigen Zeit? Das sind Zahlen und Geschichten, da bin ich raus. Das steht für mich nicht im Verhältnis zum Sport." 

Warum Mietzekatz trotzdem voller Hoffnung auf ein Konzertjahr 2021 ist, und alles zur neuen Mia Single "Immer wenn ich Dich seh", erzählt sie im aktuellen Podcast "Axel trifft..."

Alle Folgen:

Hören Sie "Axel trifft ..." auch auf