Autos auf Werdauer Parkplatz ausgebrannt

Zuletzt aktualisiert:

In Werdau haben in der Nacht zu Mittwoch zwei Autos gebrannt. Gegen 22:30 Uhr rückten zwei Löschzüge zu einem Parkplatz an der Gneisenaustraße aus. Beim Eintreffen der Feuerwehrleute standen beide Wagen in Flammen. Ein Übergreifen des Feuers auf andere Fahrzeuge konnten die Kameraden verhindern. Verletzt wurde niemand. Der Schaden wird mit rund 40.000 Euro beziffert.

Nach über zwei Stunden war der Einsatz beendet. Vor Ort waren 25 Feuerwehrleute der Wehren Werdau und Langenhessen. Zur Brandursache ermittelt jetzt die Polizei.