Autofahrerin in Plohn hatte Schutzengel

Zuletzt aktualisiert:

In Plohn hat eine Autofahrerin einen schweren Unfall unbeschadet überstanden. Wie die Polizei mitteilte, kam die 39-Jährige am Montagabend von der Fahrbahn ab. Ihr Auto durchbrach eine Hecke und einen Maschendrahtzaun und krachte gegen zwei Bäume. Die Airbags verhinderten Verletzungen. Am PKW entstand Sachschaden von etwa 28.000 Euro.