• Symbolbild

    Symbolbild

Autofahrer lässt Mopedfahrerin verletzt liegen

Zuletzt aktualisiert:

Ein Autofahrer hat nach einem überraschenden Bremsmanöver eine hinter ihm gestürzte Mopedfahrerin (16) in Auerbach/Vogtl. verletzt liegen gelassen. Wie die Polizei am Dienstag in Zwickau mitteilte, hatte der Mann am Montagnachmittag vor einer Einmündung mit seinem Auto stark abgebremst. Die Mopedfahrerin hinter ihm sei bei dem Versuch auszuweichen gestürzt. Sie wurde leicht verletzt. Das Auto habe sie nicht berührt, so die Polizei.

Statt der 16-Jährigen zu helfen, habe der Mann sein Auto nach ersten Erkenntnissen der Polizei auf Schäden geprüft. Danach sei er weitergefahren. Die Polizei ermittelt nun wegen Unfallflucht. (dpa)