Autofahrer kommt auf A15 mit dem Schrecken davon

Zuletzt aktualisiert:

Auf der A15 zwischen Vetschau und Cottbus-West hat es am Morgen einen Verkehrsunfall gegeben. Ein 25-Jähriger Autofahrer verlor auf nasser Fahrbahn die Kontrolle über sein Fahrzeug, kam ins Schleudern und krachte anschließend in die Leitplanke – so die Polizei. Dabei entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Euro. Der Fahrer blieb unverletzt und kam mit dem Schrecken davon - die Polizei hat die Ermittlungen zur genauen Unfallursache aufgenommen.