• Polizei und Rettungswagen eilten zum Unfallort.

Autofahrer fährt über Rot - Fußgänger schwer verletzt

Zuletzt aktualisiert:

Ein Autofahrer hat am Mittwochabend in Auerbach im Vogtland einen Fußgänger angefahren. Wie die Zwickauer Polizei mitteilte, übersah der 52-Jährige auf der Zeppelinstraße in Höhe Vogtlandblick eine rote Ampel und stieß mit seinem Wagen gegen einen 60-Jährigen, der gerade die Straße überqueren wollte.

Der Fußgänger stürzte nach dem Zusammenprall, zog sich schwere Verletzungen zu und musste ins Krankenhaus gebracht werden. Am Auto entstand dagegen kein Schaden.