• Foto: Pixabay

    Foto: Pixabay

Autodieb rast durch Kontrollstelle auf A 15

Zuletzt aktualisiert:

Ein Autodieb ist am Morgen auf der A 15 durch eine Kontrollstelle der Bundespolizei gerast. Die Streife wollte den Fahrer kurz vor der Anschlussstelle Forst kontrollieren. Wenig später krachte der Ausreißer gegen eine Leitplanke. Er setzte seine Flucht zu Fuß fort – vermutlich in Richtung Polen. Die Fahndung nach ihm verlief bislang ohne Erfolg.

Der Fiat wurde sichergestellt.  Er war in Berlin gestohlen worden. Der Besitzer soll seinen Wagen nach der kriminaltechnischen Untersuchung zurückbekommen.