• Das Auto des Verunglückten ist Schrott. © Daniel Unger/MSE

    Das Auto des Verunglückten ist Schrott. © Daniel Unger/MSE

Autobahn-Leitplanke wirkt wie Schanze - PKW hebt ab - Fahrer verletzt

Zuletzt aktualisiert:

Auf der A 72 ist am Mittwochnachmittag ein Autofahrer verunglückt. Der Rettungshubschrauber flog den Verletzten ins Krankenhaus.

Wie unser Reporter berichtet, war der Mann zwischen Zwickau-West und -Ost am Parkplatz Niedercrinitz auf eine Leitplanke geraten. Das Fahrzeug hob ab und landete nach 50 Metern hinter einem Gebüsch. Andere Autofahrer sahen das und eilten zur Hilfe. Zum Glück für den Mann, denn das Unfallauto war von der Autobahn aus nicht zu sehen.

Der Verkehr wurde von der Polizei über den Parkplatz umgeleitet. Es kam zu kurzzeitigem Stau. Auch die Feuerwehren Ebersbrunn und Hirschfeld kamen zum Einsatz.