Auto überschlägt sich auf der A4 bei Berbersdorf

Zuletzt aktualisiert:

Auf der A4 bei Berbersdorf hat sich ein 26-Jähriger mit seinem Auto überschlagen. Er war am Donnerstagabend Richtung Dresden unterwegs, als plötzlich ein hinterer Reifen platzte. Der Fahrer verlor die Kontrolle, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und durchbrach einen Wildschutzzaun. Er hatte Glück und wurde nur leicht verletzt.

Der Gesamtschaden wird auf rund 17.000 Euro geschätzt. Eineinhalb Stunden gab´s an der Unfallstelle Behinderungen, teilweise war gesperrt. Nur zwei Spuren waren frei.