Auto schleudert über A72 und verursacht Kollisionen - vier Verletzte

Zuletzt aktualisiert:

Vier Menschen sind bei einem Unfall auf der Autobahn 72 im Vogtlandkreis verletzt worden, einer von ihnen schwer. Wie die Polizei in Zwickau am Samstag mitteilte, kam ein 58-Jähriger mit seinem Auto nahe der Elstertalbrücke erst nach links von der Fahrbahn ab, stieß gegen die Mittelleitplanke und schleuderte dann über die Autobahn.

Es sei zur Kollision mit vier weiteren Fahrzeugen gekommen, hieß es. Der Unfallverursacher sei schwer verletzt worden und in ein Krankenhaus gekommen. Drei weitere Männer im Alter von 27, 29 und 62 Jahren wurden laut Polizei leicht verletzt.

Die Autobahn war nach dem Unfall am späten Freitagabend bis in die Nacht hinein gesperrt.