• Auf der Theaterstraße übersah die Autofahrerin den Bus vermutlich beim Wenden, Foto: Harry Härtel

Auto kracht in Linienbus

Zuletzt aktualisiert:

Chemnitz -Auf der Theaterstraße ist eine Autofahrerin mit einem Linienbus zusammengestoßen und dabei leicht verletzt worden. Die Frau wollte am Sonntagnachmittag kurz vorm Falkeplatz vermutlich über die Bussspur wenden. Dabei übersah sie die Linie 21.

Der Bus konnte nicht mehr bremsen und krachte in die Fahrertür des Autos. Diese verkeilte sich. Die Frau musste von der Feuerwehr befreit werden und kam ins Krankenhaus. Im Bus gab es keine Verletzten, es enstand allerdings an beiden Fahrzeugen enormer Sachschaden.