Ausschreitungen bei Fußballspiel in Senftenberg

Zuletzt aktualisiert:

Beim Fußball in Senftenberg ist es zu Ausschreitungen gekommen. Dabei wurden drei Ordner verletzt, berichtet das Internetportal „fupa.net“. Glückauf Brieske/Senftenberg hatte am Wochenende gegen Babelsberg gespielt.

Nach dem Viertelfinalspiel brannte die Luft. Teils vermummte Fans gerieten auf dem Rasen aneinander. Die Polizei sprach von teils «fußballüblichem Klientel», die das Spiel besucht habe, aber nicht von Ausschreitungen mit Verletzten. Auf seiner Facebookseite bedankte sich der Club bei den – so wörtlich - „verletzten ehrenamtliche Kräfte und den Polizisten“.

Babelsberg besiegte Brieske 6:1 durch und zog ins Halbfinale ein.