Aufruf zum "Spaziergang" - Polizei bereitet Einsatz vor

Zuletzt aktualisiert:

Die Dresdner Polizei bereitet für Donnerstagabend einen Einsatz im Bereich der Uniklinik vor. Gegner der Corona-Maßnahmen wollen sich dort zu einer Demo versammeln. An der Mobilisierung sind laut Polizei auch maßgeblich Extremisten beteiligt, darunter die rechtsextremen „Freien Sachsen“.

Vertreter der Stadtpolitik fordern Oberbürgermeister Dirk Hilbert auf, die Ansammlung zu unterbinden. Deren Ziel sei es, Mitarbeiter im Gesundheitswesen unter Druck zu setzen. Gleichzeitig bestehe die Gefahr, dass Rettungswege blockiert werden.