Auffrischung für Görlitzer Bahnhofsgebäude

Zuletzt aktualisiert:

Der Görlitzer Bahnhof wird aufgefrischt. Fassade und Giebel des Empfangsgebäudes werden gereinigt und schadhafter Putz ausgebessert. Das sagte uns Bahnsprecher Jörg Böhnisch. 

 Dafür stehen rund 80.000 Euro bereit. In den vergangenen Tagen wurden Gerüste an Hauptportal aufgestellt. Anschließend sollen der Fußboden im Personentunnel erneuert und die Lüftungsanlage ausgetauscht werden. Das kostet insgesamt rund 300.000 Euro.

Sanierungsbedürftig ist das Dach der Bahnsteighalle. Die Arbeiten sollen im Laufe des ersten Halbjahres 2022 beginnen. Derzeit laufen dafür intensive Abstimmungen, so der Bahnsprecher Böhnisch.