Auffahrunfall - Zwei Erwachsene und zwei Kinder im Krankenhaus

Zuletzt aktualisiert:

Auf der B94 in Lengenfeld hat es am Mittwochnachmittag einen schweren Unfall gegeben. Kurz vor der Kreuzung nach Zwickau wollte ein Seat-Fahrer links abbiegen. Weil er Gegenverkehr hatte, bremste er ab. Zwei nachfolgende Autos bremsten ebenfalls. Eine Mutter mit zwei Kindern an Bord bemerkte das offenbar zu spät und krachte fast ungebremst auf die wartenden Autos.

Vier Unfallbeteiligte, darunter zwei Kinder kamen ins Krankenhaus. Die Straße war anderthalb Stunden gesperrt.