Audi gerät während der Fahrt in Brand

Zuletzt aktualisiert:

In Marienthal ist am Sonntagabend ein Audi während der Fahrt in Brand geraten. Als der 18-jährige Fahrer den Qualm bemerkte, stieg er sofort aus. Kurz darauf brannte der PKW lichterloh. Die Kameraden der Berufsfeuerwehr Zwickau löschten das Feuer.

Wegen auslaufender Betriebsmittel kam auch die Ölwehr zum Einsatz. Brandursache war ein technischer Defekt. Der Gesamtschaden beträgt 10.000 Euro.