• Foto: Redaktion / Archiv

    Foto: Redaktion / Archiv

Anwohner fordern besseren Lärmschutz an der B174

Zuletzt aktualisiert:

Gegen den zunehmenden Verkehrslärm auf der B174 gibt es am Montag eine Protestaktion. Die Anwohner von Kleinolbersdorf Altenhain wollen sich am Abend zu einer Demo auf der Bundesstraße versammeln und so auf die Probleme aufmerksam machen.

Eine Bürgerinitiative kämpft seit inzwischen sieben Jahren für einen besseren Lärmschutz. Das Thema betrifft eigentlich die ganze Stadt, denn der starke LKW-Verkehr Richtung Osteuropa wird von der B174 über den Südring direkt durch Chemnitz geleitet. Die Demo startet gegen halb sieben an der Fußgängerbrücke am Ortseingang.