• André Poggenburg © dpa

    André Poggenburg © dpa

André Poggenburg will aus ADPM austreten-Kundgebung soll trotzdem stattfinden

Zuletzt aktualisiert:


Knapp drei Wochen vor der Landtagswahl in Sachsen hat André Poggenburg den Vorsitz der von ihm gegründeten Partei «Aufbruch deutscher Patrioten Mitteldeutschland» (ADPM) niedergelegt. Zudem kündigte der Ex-AfD-Politiker in einer Mitteilung vom Montag an, die Partei verlassen zu wollen. Bis Ende August solle die Partei sogar komplett aufgelöst werden. Die für Mittwoch angekündigte Kundgebung der Partei in Connewitz ist laut Stadt bis jetzt aber noch nicht abgesagt worden.