• Symbolbild ©Redaktion

    Symbolbild ©Redaktion

Ampel ausgefallen: Auto landet in Plauen zwischen Grabsteinen

Zuletzt aktualisiert:

20.000 Euro Sachschaden sind am Samstagvormittag bei einem Unfall in Plauen entstanden. Zusammengestoßen waren ein Polo und ein Volvo. Durch den Aufprall wurde der VW in einen Ausstellungsbereich eines Steinmetzes zwischen Grabsteine geschleudert. Beide Fahrzeugführer, eine 32-jährige Frau und ein 52-jähriger Mann wurden dabei leicht verletzt. Grund für den Unfall sei laut Polizei eine defekte Ampel gewesen.