Alter Johannisfriedhof wegen Sturmschäden gesperrt

Zuletzt aktualisiert:

Die Folgen von Sturmtief „Ignatz“ sorgen weiter für Einschränkungen in Leipzig. Das Amt für Stadtgrün hat nun den Alten Johannisfriedhof vorübergehend gesperrt. An vielen Bäumen sind Äste abgebrochen, die Wege versperren. Einige hängen noch in den Baumkronen und drohen abzustürzen. Damit niemand verletzt wird, sollen die Schäden jetzt beseitigt werden. Erst danach soll die Sperrung aufgehoben werden.

Sturmtief „Ignatz“ hatte am 21. Oktober auch in Leipzig gewütet und in vielen Parkanlagen und im Stadtwald erhebliche Schäden angerichtet.