Alle zehn Bewerbungen für Wahlkreis Zwickau abgesegnet

Zuletzt aktualisiert:

Im Wahlkreis Zwickau gibt es zehn Kandidaten für die Bundestagswahl. Der Kreiswahlausschuss hat damit am Freitag alle Vorschläge abgesegnet. Das teilte uns der Kreiswahlleiter auf Anfrage mit.

Für die CDU geht erneut Carsten Körber ins Rennen. Die Linke will es mit Sabine Zimmermann wieder in den Bundestag schaffen. Auch Grünen-Kandidat Wolfang Wetzel will nochmals nach Berlin. Angenommen wurden auch die Vorschläge der übrigen Parteien im Bundestag: Für die SPD steht Gundula Schubert, für die AfD Matthias Moosdorf und für die FDP Nico Tippelt auf dem Wahlzettel.

Mit Christiane Drechsel haben auch die Freien Wähler eine Kandidatin gemeldet. Daniel Micklisch geht für die Ökologisch-Demokratische Partei ins Rennen, für die Basisdemokratische Partei ist es Christoph Heinritz-Bechtel. Außerdem steht Thomas Krajak für das Internationalistische Bündnis bereit.