Aktionsprogramm zum Radverkehr verabschiedet

Zuletzt aktualisiert:

Der Stadtrat hat ein neues Aktionsprogramm zum Thema Radverkehr verabschiedet. Darin sind Maßnahmen bis Ende 2022 festgeschrieben - unter anderem soll ein Konzept zum Winterdienst erstellt werden, neue Radbügel und Abstellplätze für Fahrräder sind geplant, außerdem sollen Radwege instand gesetzt werden.

Insgesamt hat die Stadt dafür 8,6 Millionen Euro eingeplant.