Achtjähriger bei Unfall auf A 72 verletzt

Zuletzt aktualisiert:

Bei einem Unfall auf der A 72 ist ein Kind verletzt worden. Laut Polizei war am Samstagnachmittag eine 24-Jährige mit ihrem BMW Richtung Leipzig unterwegs. Auf regennasser Fahrbahn kam sie zwischen Treuen und Reichenbach ins Schlittern und kollidierte mit einem Ford. Dadurch wurde der 47-jährige Fahrer und ein acht Jahre alter Junge verletzt. Sie kamen ins Krankenhaus. Für die Bergungsarbeiten wurde die A 72 gesperrt. Es entstand Schaden von rund 30.000 Euro.