Abschnitt zwischen Rübenau und Reitzenhain ist fertig

Zuletzt aktualisiert:

Ab Dienstag haben Autofahrer auf der S 216 zwischen Rübenau und Kühnhaide wieder freie Fahrt. Seit einem Monat wird auf dem Abschnitt gebaut. 

Auf dem ersten Teilabschnitt werden die Arbeiten abgeschlossen. Anschließend geht es im Bereich Mitteldorfstraße in Kühnhaide weiter. Dort werden die Durchlässe erneuert. Ab 17. Juni wird dann die Straße zwischen Kühnhaide und Reitzenhain saniert.

Ende Juni sollen die Baumaßnahme abgeschlossen sein. Die Kosten für die Sanierung werden vom Bund getragen, da die Straße bald als Umleitungsstrecke für die B 174 genutzt wird.