• Symbolbild: Redaktion

    Symbolbild: Redaktion

Ab Montag kann im Rathaus gewählt werden

Zuletzt aktualisiert:

Im Rathaus ist ab Montag die Briefwahlstelle geöffnet. Dort können nicht nur die Unterlagen für die Briefwahl abgeholt werden, wird möchte, kann auch gleich vor Ort seine Stimme abgeben. Für die Landtagswahl am 1. September sollten mittlerweile alle Wahlbenachrichtigungen verschickt worden sein. Wer noch keine erhalten hat, der sollte im Wahlverzeichnis der Stadt nachschauen, ob er dort eingetragen ist. In diesem Fall kann man auch ohne Wahlbenachrichtigung wählen gehen. Fehlt der Eintrag, sollten Betroffene umgehend Einspruch einlegen. Darüber informiert die Landeswahlleiterin.