A 4 - Abfahrt HOT: Feuerwehr kühlt erhitzte Reifen

Zuletzt aktualisiert:

Auf der Autobahn-Abfahrt Hohenstein-Ernstthal haben am Montagmorgen technische Probleme eines Müllfahrzeugs für Behinderungen gesorgt. Gegen acht Uhr lief zwischen Glauchau und Hohenstein-Ernstthal eine Bremse heiß. Der Fahrer schaffte es mit dem rauchenden Fahrzeug bis zur nächsten Abfahrt. Die alarmierte Freiwillige Feuerwehr Glauchau stellte fest, dass sich ein Zwillingsreifen auf über 250 Grad erhitzt hat. Sie kühlte das Rad mit Wasser ab.