• Symbolbild: pexels

    Symbolbild: pexels

8-jähriger Steppke macht Ausflug mit der Bahn

Zuletzt aktualisiert:

Die Bundespolizei hat am Hauptbahnhof einen 8-jährigen Jungen aufgegriffen, der allein einen Ausflug mit der Bahn gemacht hatte. Der Steppke war am Dienstagnachmittag den Beamten aufgefallen, weil er ganz allein unterwegs war.

Er erklärte den Polizisten, dass er in Flöha wohnt und einen Ausflug nach Chemnitz machen wollte. Die Eltern hatten das Verschwinden des unternehmungslustigen Jungen noch gar nicht bemerkt. Er wurde von den Beamten nach Hause gebracht.