67-Jähriger schwerstverletzt nach Crash bei Eilenburg

Zuletzt aktualisiert:

Bei einem Unfall auf der S11 in der Nähe von Eilenburg ist ein 67-jähriger Autofahrer schwer verletzt worden. Laut Polizei habe der Mann in einer Linkskurve die Kontrolle über sein Auto verloren. Er fuhr gegen einen Zaun und eine Werbetafel.  Das Auto überschlug sich und der Fahrer wurde auf die Fahrbahn geschleudert. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht.