57 E Loks in Meißen ausgeschlachtet

Zuletzt aktualisiert:

Unbekannte sind auf ein Bahngelände an der Weinböhlaer Straße in Meißen eingebrochen.

Dort haben Sie gleich 57 E Loks ausgeschlachtet.

Daraus stahlen Sie hauptsächliche Teile die aus Kupfer bestehen und sich damit gut verkaufen lassen.

Der Wert der Bauteile wird auf 45.000 euro geschätzt - der Gesamtschaden sei um ein vielfaches höher.

Die Polizei ermittelt wegen besonders schweren Fall des Diebstahls.