50 Unfälle bei Schneechaos in Leipzig

Zuletzt aktualisiert:

Starke Schneefälle haben am Dienstagvormittag für ein Verkehrschaos in Leipzig gesorgt. Laut Polizei kam es bis zum frühen Nachmittag zu etwa 50 Unfällen. Meist blieb es bei Blechschäden, neun Menschen wurden dabei leicht verletzt.

Zu dem schwersten Unfall kam es gegen 7:30 Uhr auf der Louise-Otto-Peters-Allee in Lindenthal. In Richtung A 14 kam ein Transporter von der Fahrbahn ab und kippte in den Straßengraben. Der Fahrer kam verletzt in ein Krankenhaus.

Auch die restliche Woche kann das Wetter für Behinderungen sorgen. Der Deutsche Wetterdienst rechnet damit, dass es auch in den nächsten Tagen hier bei uns schneien wird.