47.000 Besucher bei Modell-Hobby-Spiel in Leipzig

Zuletzt aktualisiert:

Auf dem Neuen Messegelände in Leipzig ist am Sonntagabend die 25. Ausgabe der Modell-Hobby-Spiel zu Ende gegangen. Messe-Chef Martin Buhl-Wagner zeigte sich zufrieden. Es sei ein besonderer Moment gewesen, als sich die Messehallen wieder mit Menschen füllten, sagte er.

Etwa 47.000 Besucher waren zur Jubiläumsausgabe gekommen. Das sind zwar deutlich weniger als bei der letzten Ausgabe 2019, allerdings war die Spielemesse dieses Mal auch nur etwas halb so groß wie vor zwei Jahren. Es war die erste größere Publikumsmesse nach der Pandemie-Pause. 

Buhl-Wagner hat unterdessen weitere Messen für nächstes Jahr angekündigt. Demnach laufen bereits die Planungen für die Partner Pferd, die Haus-Garten-Freizeit und die Buchmesse. Die nächste Modell-Hobby-Spiel ist vom 30. September bis 3. Oktober 2022 geplant.