• © extremwetter.tv

    © extremwetter.tv

400 "Spaziergänger" gegen Corona-Regeln in Annaberg

Zuletzt aktualisiert:

In Annaberg-Buchholz haben am Montagabend wieder viele Menschen gegen die aktuellen Corona-Regeln protestiert. Auf dem Annaberger Markt versammelten sich ca. 400 Teilnehmer zu einer Demo. Die Polizei war vor Ort, und die Beamten musste mehrfach auf den Mindestabstand verweisen. Zwischenfälle gab es keine.

Im Erzgebirge gibt es seit mehreren Wochen solche „Spaziergänge“. Auch in Dresden, Meißen und Großenhain gab es Corona-Proteste.