24-Jähriger wirft Steine auf fahrende Autos – Polizei sucht Geschädigte

Zuletzt aktualisiert:

Nachdem ein 24-jähriger Mann Freitag mit Steinen mehrere Fahrzeuge beschmissen und dabei beschädigt hat, sucht die Polizei jetzt nach Zeugen. Wie diese mitteilte, hatte der junge Mann Freitag kurz nach 13 Uhr vom Fahrbahnrand aus die etwa Ziegelstein-großen Steine auf die B181 bei Dölzig geworfen. Die Polizei konnte den Mann festnehmen, sucht nun aber nach Autofahrern, deren Fahrzeuge beschädigt wurden.

Betroffene Personen werden gebeten, sich beim Polizeirevier Leipzig-Nord oder telefonisch unter 0341 59350 zu melden.