• Symbolbild © Pixabay

    Symbolbild © Pixabay

24-Jähriger stirbt nach Sprung von Hängebrücke in Grimma

Zuletzt aktualisiert:

Bei einem tragischen Badeunfall ist ein 24-Jähriger in Grimma gestorben. Zusammen mit zwei Freunden ist er am Montag von der Hängebrücke in die Mulde gesprungen und nicht wieder aufgetaucht. Die Polizei rückte mit einem Hubschrauber und Botten an. Nach knapp zweieinhalb Stunden ist der leblosen Körper 50 Meter entfernt an einem Steg flussabwärts gefunden worden. Die Kripo ermittelt jetzt die genauen Tatumstände.