Update: Haftbefehl nach Messerattacke in Meißen

Zuletzt aktualisiert:

In Meißen hat es am Sonntagabend auf der Fellbacher Straße eine gewalttätige Auseinandersetzung zwischen zwei Männern gegeben. Wie die Polizei mitteilte, wurde dabei ein 24-jähriger Deutscher mit einem Messer schwer verletzt. Er kam ins Krankenhaus und befindet sich dort noch in Behandlung.

Ein 37-jähriger Tatverdächtiger wurde noch vor Ort festgenommen. Ersten Ermittlungen zufolge war der Deutsche mit dem 24-Jährigen in Streit geraten und hatte daraufhin zugestochen. Am Montagnachmittag wurde gegen ihn Haftbefehl erlassen. Der Tatverdächtige befindet sich nun in einer Justizvollzugsanstalt.

Weitere Angaben zum Motiv und dem Tathergang sind laut Polizei aus ermittlungstaktischen Gründen noch nicht möglich.