22 Kennzeichen abgerissen – Zeugen zu Randalierern in Zwönitz gesucht

Zuletzt aktualisiert:

Kurz vor Weihnachten hatten Unbekannte in Zwönitz randaliert. Von 22 Autos rissen sie die Kennzeichen ab. Jetzt hat die Polizei einen Zeugenaufruf gestartet.

Es war die Nacht von Freitag (21.12.) zu Samstag. Nach bisherigen Ermittlungen der Polizei wurden Autos auf dem Turnhallenweg, der Matthes-Endlerin-Straße und auf der Niederzwönitzer Straße beschädigt. Die abgerissenen Schilder wurden zum Großteil in einem Abfallcontainer am Pfarramt wiederentdeckt.

Die Täter zerstörten außerdem noch Außen- und Weihnachtsbeleuchtung an Hausfassaden und warfen einen Pflanzkübel um. Die genaue Schadensmenge ist noch nicht beziffert. Die Polizei schätzt die Summe aber auf mehrere tausend Euro.

Die Polizei sucht Zeugen, die Beobachtungen im Zusammenhang mit den Taten gemacht haben. Wem sind Personen in den benannten Straßen aufgefallen, die mit den Taten in Verbindung stehen könnten? Wer kann Hinweise zu dem/den unbekannten Täter/n geben? Zeugen wenden sich bitte an das Polizeirevier Stollberg unter der Rufnummer 037296 90-0.