19-Jähriger bei Raubüberfall auf dem Sonnenberg verletzt

Zuletzt aktualisiert:

Die Polizei sucht Zeugen zu einem Raubüberfall auf dem Sonnenberg. Am späten Sonntagabend war ein 19-Jähriger auf der Sonnenstraße von einem Unbekannten mit einem Messer bedroht worden. Der Räuber forderte Geld und Wertgegenstände. Weil der Jugendliche der Forderung nicht nachkam, griff der Messerstecher an und verletzte ihn. Der 19-Jährige konnte dem Täter die Waffe aus der Hand schlagen und flüchten. Der Täter war 20 bis 25 Jahre alt, trug einen Dreitagebart und sprach Deutsch mit Akzent.