18-Jähriger in Neiße ertrunken

Zuletzt aktualisiert:

Ein 18-Jähriger ist in der Neiße ertrunken. Der Jugendliche war von polnischer Seite in den Fluss gesprungen und nicht mehr aufgetaucht. Das Unglück geschah gestern Mittag in Guben. Taucher bargen den leblosen Jungen. Ein Notarzt versuchte, ihn wiederzubeleben – aber vergeblich.