18-Jährige an Kaßbergauffahrt mit Messer attackiert

Zuletzt aktualisiert:

Auf dem Kaßberg in Chemnitz wurde eine 18-Jährige mit einem Messer verletzt. Dem Täter hatte sie zuvor helfen wollen.

Die junge Frau hatte am frühen Sonntagmorgen gegen 01:10 Uhr nahe der Kaßbergauffahrt den betrunkenen Mann im Gebüsch entdeckt. Sie kam ihm zur Hilfe woraufhin dieser ein Messer zückte, die 18-Jährige beleidigte und angriff. Die 18-Jährige wurde leicht verletzt und konnte flüchten.

Den Täter beschrieb sie als etwa 30 bis 35 Jahre alt und etwa 1,80 Meter groß. Er trug dunkle Klamotten, hatte einen Vollbart und längere, rot-blonde Haare. Er sprach sächsischen Dialekt. Die Polizei ermittelt und sucht Zeugen. Hinweise nimmt das Revier Chemnitz-Südwest unter der Telefonnummer 0371 526 30.